Gebackene Bohnen im Speckkörbchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.03.2015



Zutaten

für
24 Scheibe/n Bacon
500 g Bohnen, weiß
etwas Olivenöl zum Anbraten
1 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
2 EL Honig
2 EL Rohrzucker
6 Scheibe/n Bacon, klein geschnitten
1 dl Portwein
4 EL Petersilie, fein gehackt
etwas Cayennepfeffer
etwas Meersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Zwiebeln im Olivenöl glasig dünsten und die Bohnen, aus der Dose oder getrocknete und entsprechend vorbereitete, dazugeben.

Anschließend Honig, Zucker, klein geschnittenen Speck, Portwein und 3 EL Petersilie sowie Pfeffer und Salz unterrühren. Circa 30 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Unterdessen jeweils 3 Scheiben Bacon über umgedrehte Muffinförmchen legen und mit einer vierten Scheibe unten rund um die Form abschließen, eventuell mit einem Zahnstocher fixieren. Für circa 20 Minuten auf einem Backblech in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen geben, anschließend auf Haushaltspapier abtropfen und abkühlen lassen.

Die Speckkörbchen mit den Bohnen füllen und mit der restlichen Petersilie dekorieren.

Tipp: anstelle von Muffinförmchen kann man auch ofenfeste Gläser oder Tassen verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.