Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.03.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 136 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.636 Beiträge (ø0,63/Tag)

Zutaten

1 kg Pansen, in kleine Würfel geschnitten
100 g Speck, durchwachsen, geräuchert, in Streifen geschnitten
30 g Butter
500 ml Weißwein, trocken
2 m.-große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
Möhre(n), in Scheiben geschnitten
1 Zehe/n Knoblauch, mit etwas Salz zerrieben
1 etwas Sellerie, in Stücke geschnitten
Nelke(n)
 etwas Petersilie, fein gehackt
 etwas Thymian, fein gehackt
 etwas Estragon, fein gehackt
  Salz
  Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
 etwas Muskat, frisch gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch, Sellerie, Nelken, Petersilie, Thymian und Estragon darin andünsten. Pansen und Speck dazugeben, Wein angießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und so lange zugedeckt kochen, bis der Pansen weich ist. Dann die Nelken herausnehmen und abschmecken.

Hierzu Kartoffeln reichen.