Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2015
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 171 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.02.2015
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Karotte(n)
Zwiebel(n)
Fischfilet(s) (Alaska-Seelachsfilets)
  Salz
100 ml Weißwein
  Pfeffer
  Thymian
100 g Käse, gerieben
200 g Crème fraîche
250 g Garnele(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 191 kcal

Karotte und Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Fisch leicht salzen, von der Hautseite nach innen aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.

Weißwein, 200 ml Wasser und Gemüse aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Den Fisch hinzufügen und bei mittlerer Hitze 6 min dünsten. Fisch und Gemüse aus dem Sud nehmen.

Fischsud aufkochen und Reibekäse darin schmelzen. Crème fraîche einrühren und abgetropfte Garnelen in der Sauce erwärmen.

Gemüsestreifen in eine Auflaufform geben. Die Seelachs-Röllchen darauf verteilen, die Holzspießchen entfernen und mit der Sauce übergießen. Im vorgeheizten Herd bei 180 °C Umluft 15 min gratinieren.