Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Bananen Nutella Muffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (266 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 31.12.2004 857 kcal



Zutaten

für
2 kleine Banane(n)
250 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron
50 g Schokostreusel
1 Ei(er)
120 g Zucker
80 ml Öl, neutrales
150 g Nutella
100 ml Milch (Bananenmilch)

Nährwerte pro Portion

kcal
857
Eiweiß
13,03 g
Fett
34,79 g
Kohlenhydr.
120,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mehl, Backpulver, Natron und Schokostreusel in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Ei, Zucker, Öl, Nutella, Bananenmilch und Bananenmus schaumig schlagen. Mehlgemisch dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.
Das wars!!!!!!!!!!

P.s.: Das Menge der Zutaten ist für ein Muffinblech (12 Förmchen) gerechnet!!!!!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

papakochtambesten

Ich habe normale Milch verwendet und Natron durch 1 zusätzlichen Teelöffel Backpulver ersetzt, ansonsten alles nach Rezept. Es kamen 16 perfekte Muffins raus - innen fluffing, oben knusprig, super lecker!

24.02.2021 21:06
Antworten
Vedeeh

Sehr sehr lecker! Hab das Ei weggelassen, weil ich keine da hatte, macht aber nichts! trotzdem sehr locker und fluffig

07.04.2020 16:38
Antworten
Lislkind

Backpulver UND Natron, das ist doch doppelt gemoppelt oder?

09.12.2019 16:08
Antworten
xyz13

Hallo, bei uns diente das Rezept zur Verwertung von 2 sehr reifen Bananen. Wir fanden es sehr lecker und werden es bestimmt wieder einmal machen. LG xyz13

06.10.2019 18:30
Antworten
Minkalie

Heute habe ich diese Muffins einmal probiert. Sind schön locker und saftig geworden. Der Bananengeschmack ist auch nicht zu extrem,genau richtig. Nur nach Nutella hat es leider nicht geschmeckt obwohl ich schon mehr als angegeben hinein getan habe. Das ist etwas Schade. und ich habe 24Muffins raus bekommen. Mit soviel hatte ich gar nicht gerechnet.

01.10.2019 17:22
Antworten
röhr

Habe sie gestern gemacht. Lecker, lecker LG Petra

25.02.2005 12:41
Antworten
alina1st

Hallo!! Anlässlich unseres Überschusses an Nutella (jaa, das gibt es;) und überreifen Bananen habe ich die Muffins am Dienstag auch gebacken. Sind bei meiner ganzen Familie super angekommen!! Auch die Konsitenz ist super!! Den letzten hab ich heute morgen noch gegessen und er war immernoch super saftig! Habe übrigens normale Milch verwendet, war super lecker!!! Danke für das tolle Rezept!! lg alina

15.01.2005 14:34
Antworten
Safaro

Habe dein Rezept heute ausprobiert. Wie vermutet waren auch meine Kinder ganz begeistert. Ein tolles Rezept! Danke! LG Heinz

09.01.2005 16:13
Antworten
frannie

Habs ausprobiert.. hatte nur keine Bananenmilch.. nahm Vanillemilch.. Wirklich lecker lg Frannie

02.01.2005 09:25
Antworten
Fini_7056

Als ich die Muffins zum 2. Mal gebacken hab,is mir auch die Bananenmilch ausgegangen - muss aber sagen mir und Freunden haben se mit Vanillemilch auch geschmeckt :) Diese Muffins sind unglaublich sättigend!

06.05.2013 20:09
Antworten