Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 92 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2007
26.385 Beiträge (ø6,51/Tag)

Zutaten

4 m.-große Rote Bete, gekocht, geschält
6 Stängel Petersilie
150 ml Brühe
50 ml Weißwein
30 g Butter
1 EL Mehl
200 ml Sahne
Knoblauchzehe(n), gehackt
2 EL Senf, grobkörnig
1 EL Pfeffer, grün, eingelegt
 n. B. Pfeffer aus der Mühle
 n. B. Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rote Bete in dünne Spalten schneiden. Die Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Die Stängel ebenfalls ganz fein hacken.

In einer Pfanne die Butter erhitzen, den Knoblauch kurz andünsten, das Mehl beifügen und unter Rühren anschwitzen. Mit Weißwein und Brühe ablöschen, die gehackte Petersilie dazugeben und ca. 5 Minuten kräftig kochen lassen.

Die Temperatur zurückdrehen, den Pfeffer, Senf und Sahne dazugeben und noch weitere 3 - 4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Rote Bete und die Petersilie dazugeben und nur noch warm werden lassen.