Rigatoni mit Gorgonzolasauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 04.03.2015



Zutaten

für
3 m.-große Zwiebel(n)
30 g Butter
30 g Mehl
1 Dose Tomate(n), gehackte, ca. 400 g
250 g Gorgonzola
125 ml Sahne
Salz und Pfeffer
1 EL Paprikapulver, edelsüßes
500 g Rigatoni
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Rigatoni in Salzwasser nach Anleitung kochen.

Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben. Die Tomaten zufügen und aufkochen lassen.

Den grob zerbröckelten Käse in die Sauce rühren und schmelzen lassen. Die Sahne zufügen und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Rigatoni mit der Sauce servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fridelx

Danke für dein Rezept! Für mich war es eine schöne Inspiration für eine Gorgonzola-Tomaten-Sauce, auch wenn ich es etwas abgewandelt habe: Ich habe noch zwei Möhren angebraten (gemeinsam mit den Zwiebeln) und mit einem Schuss Rotwein abgelöscht. Mehl und Sahne habe ich gar nicht gebraucht - durch den Gorgonzola und kurzes einköcheln wurde die Sauce super cremig... Insgesamt eine tolle Kombi: Eine herzhafte und dennoch nicht zu schwere Pastasauce.

30.08.2020 15:09
Antworten
löwewip

Hallo Daniela, dein einfaches und in den Zutaten ausgewogenes Rezept hat bei uns viel Lob geerntet. Mich interessierte die Gorgonzola-Tomaten-Kombination. Es war ein geschmackliches Erlebnis! - Danke! - Ein Foto lade ich hoch. Liebe Grüße löwewip

23.09.2017 18:46
Antworten