Bewertung
(11) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2004
gespeichert: 209 (2)*
gedruckt: 1.270 (1)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2002
1.424 Beiträge (ø0,26/Tag)

Zutaten

Semmel(n) - Knödel vom Vortag
1 große Zwiebel(n)
1 Bund Schnittlauch
6 EL Öl
5 EL Essig
  Salz
  Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Knödel halbieren und jede Hälfte in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
Aus dem Öl, dem Essig und ein wenig lauwarmem Wasser eine Marinade anrühren. Salzen und pfeffern.
In einer großen Schüssel die Knödelscheiben und die Zwiebelringe vermengen. Die Marinade darüber gießen und alles mischen. Mit dem Schnittlauch überstreuen. Nach Belieben ziehen lassen.
Ich habe noch Fleischwurst in Scheiben geschnitten und in den Salat getan. Schmeckte echt gut.