Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2015
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 105 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.11.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
180 g Haselnüsse, geriebene
180 g Walnüsse, geriebene
200 g Semmelbrösel
250 g Butter, weiche
250 g Puderzucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Zimt
1 Prise(n) Salz
  Zitronenschale, geriebene
50 g Rosinen
5 EL Rum
1 kg Äpfel, säuerliche
120 g Aprikosenkonfitüre (Marillenmarmelade)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Tag 16 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Nüsse und die Brösel vermischen. Die Eier mit Vanillezucker, Salz, Zimt und abgeriebener Zitronenschale kurz mixen. Butter mit Zucker cremig rühren, Eiermischung nach und nach untermischen, die Masse schaumig rühren und vorsichtig die Brösel-Nuss-Mischung unterheben.

Ein Backblech oder zwei Tarteformen einfetten und den Teig gleichmäßig verstreichen. Die Apfelscheiben fächerförmig auflegen und leicht eindrücken. Den Kuchen bei 180 °C 40 Min. backen.

In der Zwischenzeit Rosinen mit Rum in einem Topf kurz aufkochen und durchziehen lassen. Die Marmelade unter ständigem Rühren aufkochen.

Den Kuchen aus dem Backofen nehmen, mit Marmelade bestreichen, und die abgeseihten Rumrosinen darüber verteilen.

Kurz abkühlen lassen, dann ist die Tarte servierfertig.