Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2015
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 82 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.08.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Weizenmehl (Halbweißmehl)
3/4 EL Salz
1 TL Zucker
1/2 Würfel Hefe, ca. 20 g
3 dl Wasser
300 g Zwiebel(n)
2 dl Rotweinessig
2 EL Zucker
250 g Bergkäse, gerieben
 einige Stiele Rosmarin
 einige Stiele Salbei
2 EL Olivenöl
  Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Das Wasser dazugießen, mischen, zu einem weichen, glatten Teig verkneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 1/2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

Zwiebeln, Essig und Zucker in einer Pfanne mischen, aufkochen, unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. köcheln, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist, auskühlen lassen.

Den Teig in zwei Hälften teilen, jede auf wenig Mehl zu einem Rechteck von je ca. 20 x 30 cm auswallen. Eine Teighälfte auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, Zwiebeln und Käse darauf verteilen. Den zweiten Teig darauflegen. Die Teigränder gut andrücken, zugedeckt nochmals ca. 30 min. aufgehen lassen.

Mit einem Messer ca. 16 Stücke ca. 1 cm tief einschneiden. Die Kräuter in die Einschnitte legen, das Öl über die Kräuter träufeln.

Ca. 25 min. in der unteren Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen und auf einem Gitter etwas abkühlen lassen.