Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2015
gespeichert: 85 (0)*
gedruckt: 273 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2014
51 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

180 g Butter
120 g Zucker
Ei(er)
180 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
1 Msp. Natron
20 g Kakao
120 ml Likör (Schoko-Minz-Likör)
250 g Schoko-Minz-Täfelchen
200 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
 evtl. Minze, frische
 etwas Schokoglasur
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am Vortag die Schlagsahne mit 100 g Schoko-Minz-Täfelchen aufkochen , so dass die Schokolade darin schmilzt. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Weitere 80 g der Schoko-Minz-Täfelchen vor der Zubereitung der Muffins gut kühlen (am besten kurz im Gefriergerät ) und klein schneiden.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Butter und Rest Zucker schaumig rühren, dann die Eigelbe einzeln gut unterrühren. Mehl mit Backpulver, Natron und Kakaopulver vermischen und im Wechsel mit dem Likör unterrühren (dieser kann auch nach Belieben durch Milch ersetzt werden, für das Aroma dann evtl. etwas Minzsirup zufügen). Zum Schluss den Eischnee und die Schokolade vorsichtig unterheben und den Teig in ca. 16 Muffin- Förmchen verteilen. Bei 175° Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten backen und abkühlen lassen.

Nach Belieben noch mit etwas Glasur verzieren. Schoko-Sahne mit Sahnesteif aufschlagen und mit einem Spritzbeutel auf die Muffins spritzen. Jeden mit einem geviertelten Minz-Täfelchen und einem frischen Minzblatt garnieren und genießen!