Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2015
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 777 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.364 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für das Quellstück:
100 g Weizenschrot, mittelfein
100 g Roggenschrot, mittelfein
50 g Leinsamen, geschrotet
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Hirse, gemahlen
80 g Chiasamen
600 ml Wasser, lauwarm
2 TL Salz
  Für den Teig:
400 g Weizenvollkornmehl
200 g Roggenvollkornmehl
30 g Salz
3 EL Brotgewürzmischung
3 EL Öl
3 Pck. Trockenhefe (Trockengerm)
2 EL Zucker
100 ml Apfelessig
 etwas Mehl zum Kneten und Formen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Quellstück alle Zutaten miteinander verrühren. In einem verschlossenen Gefäß 4 - 8 Stunden, am besten über Nacht, bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Für den Teig die Mehlsorten mit Germ und Salz mischen und mit dem Quellstück, dem Öl, den Gewürzen, Zucker und Apfelessig innerhalb von ca. 10 Minuten zu einem festen Teig kneten. Falls erforderlich noch Wasser zugeben. Zugedeckt 10 Minuten rasten lassen.
Teig noch einmal durchkneten und einen länglichen Brotlaib daraus formen. Ein Gärkörbchen mit Mehl bestäuben und den Laib darin an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Ein leeres Backblech - das ist für das Wasser zum Dampfen - ganz unten ins Rohr schieben und das Backrohr auf 250° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Das Brot mit Chia-Samen aus dem Gärkörbchen auf ein zweites Backblech kippen, 300 ml Wasser ins untere Backblech gießen - Vorsicht, heißer Dampf! - und das Backrohr schnell schließen.

10 Minuten bei 250° C anbacken, dann die Hitze auf 180° C reduzieren und 1 Stunde fertig backen. Für die letzten 10 - 15 Minuten Backzeit das Blech mit dem Wasser aus dem Rohr entfernen.

Das fertige Brot auf ein Gitter legen, mit heißem Wasser besprühen und auskühlen lassen.