Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.09.2015
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 713 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.09.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Gyrosfleisch, mager
2 kleine Zwiebel(n), kleingeschnitten
2 große Paprikaschote(n) oder Pilze
60 ml Metaxa
2 Becher Sahne
500 ml Fleischbrühe
200 g Käse, gerieben
1/2 Tube/n Tomatenmark

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gyros, Zwiebeln und 20 ml Metaxa in eine Schüssel geben und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Danach alles in einer Pfanne anbraten. Die Paprika schneiden und auch kurz anbraten.

Alles zusammen in eine Auflaufform geben. 500 ml Wasser mit Fleischbrühe aufkochen und über das Fleisch geben. Das Tomatenmark unterrühren, die Sahne und die restlichen 40 ml Metaxa hinzugeben und alles kurz aufkochen. Den Käse darüber streuen und bei ca. 180 °C in den Backofen stellen. Wenn der Käse eine schöne krosse Farbe hat, ist es fertig.

Dazu kann man alles servieren, wie z. B. Nudeln, Reis oder auch Kroketten. Wer nicht so viel Soße mag, der nimmt einfach etwas weniger Sahne und Brühe.