Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.12.2004
gespeichert: 585 (0)*
gedruckt: 2.938 (6)*
verschickt: 48 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2004
64 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1000 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
500 g Joghurt
4 EL Margarine, (geschmolzen)
  Für die Füllung:
500 g Schafskäse
1 EL Dill, frisch
1 EL Schnittlauch, frisch
1 EL Petersilie, frisch
1 Zehe/n Knoblauch
Eigelb, ersatzweise auch Kondensmilch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Backpulver, Salz, Eier, Joghurt und Margarine zu einem Teig verarbeiten und 10 Minuten mit einem Küchentuch abgedeckt ruhen lassen.
In der Zwischenzeit den Schafskäse mit den Kräutern und dem gepressten Knoblauch vermischen. Jetzt Brötchen formen und mit der Käsemasse füllen. Die Brötchen mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200° gold-gelb backen.
Wer keinen Schafskäse mag, kann die Brötchen auch mit Hackfleisch oder ähnlichem füllen. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.