Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2015
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 292 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Ei(er)
200 g Zucker
120 g Mehl
65 g Speisestärke
40 g Backkakao
1/2 TL Zimt
1 Prise(n) Salz
1 TL Backpulver
80 g Haselnüsse, gemahlen
40 g Butter, geschmolzen
30 ml Flüssigkeit, Kaffee oder Kirschsaft o.ä.
  Für die Füllung:
150 g Zartbitterschokolade, geschmolzen
100 g Haselnüsse, gemahlen
50 g Puderzucker
400 ml Sahne
  Für die Creme:
80 g Nutella
1 Prise(n) Salz
50 g Zartbitterschokolade, geschmolzen
100 g Mascarpone
  Für die Dekoration:
100 g Haselnüsse
15 Kugel/n Konfekt, (Ferrero Rocher)
50 g Nüsse, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Eier und Zucker schaumig und hell rühren. Die trockenen Zutaten vermischen, sieben und unter die Ei-Masse rühren. Die Haselnüsse und die Butter zugeben und verrühren. Den Teig in eine 26er Springform geben und bei 170 °C ca. 35 Minuten backen. Danach abgedeckt komplett auskühlen lassen.

Für die Füllung Haselnüsse und Puderzucker fein mahlen, geschmolzene Schokolade zugeben und kühl stellen.

Für die Creme Nutella, Salz, Schokolade und Mascarpone verrühren und kühl stellen.

Den ausgekühlten Boden 2x durchschneiden. Den Tortenring um den untersten Boden geben und diesen mit der Flüssigkeit beträufeln. Die Füllung mit steif geschlagener Sahne vermengen und die Hälfte dieser Masse auf den Boden geben. Den 2. Boden darauf legen, tränken und mit dem Rest der Füllung bestreichen. Den 3. Boden darauf legen und tränken. Die Torte kurz kühl stellen.
Die Creme zum Bestreichen kurz aufrühren, damit sie wieder schön geschmeidig wird und dann gleichmäßig auf der Torte und am Rand verstreichen und glatt streichen.

Nun nach Belieben Haselnüsse klein hacken und am Rand andrücken mit Raffaello Kugeln und weiteren Nüssen die Torte verzieren.