Falsche Quarkkeulchen


Rezept speichern  Speichern

vegan und glutenfrei

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 25.03.2015



Zutaten

für
500 g Süßkartoffel(n)
100 ml Hafersahne (Hafercreme Cuisine)
100 g Buchweizen
50 g Amarant, gepoppt
1 Zitrone(n), den Abrieb davon
1 Prise(n) Salz
2 Prise(n) Vanilleschote(n), gemahlen
1 Pck. Backpulver
etwas Sonnenblumenöl
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Süßkartoffeln schälen und 20 Minuten in Wasser kochen. Anschließend abgießen und mit dem Handrührgerät die restlichen Zutaten untermengen.

Das Bratöl erhitzen und nacheinander aus dem Teig ovale, flache Klößchen beidseitig goldbraun backen.

Zum Schluss das überschüssige Fett von den Quarkkeulchen tupfen und noch warm, mit selbst gemachtem Apfelmus reichen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.