Zutaten

2 kg Süßkartoffel(n)
 etwas Öl zum Bepinseln
  Salz, grob
  Pfeffer, geschrotet
Avocado(s), reif
300 g Schmand
300 g Doppelrahmfrischkäse
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 EL Limettensaft
Paprikaschote(n), rot
6 EL Mandel(n), gehackt
1 Bund Petersilie
 etwas Öl zum Braten
  Salz
  Pfeffer, geschrotet
  Chiliflocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Süßkartoffeln gründlich waschen und nebeneinander auf ein Backblech legen. Öl mit grobem Salz und geschrotetem Pfeffer vermischen und die Süßkartoffeln rundherum damit bepinseln. Im Ofen bei etwa 200°C je nach Größe 50 - 60 Minuten garen.

Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin bräunen.

Die Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch herauslösen. Dieses mit Schmand, Limettensaft, Frischkäse, Zwiebel und Knoblauch vermischen.

Paprikaschoten ganz fein würfeln, Petersilie fein hacken. ¾ der Petersilie und der gewürfelten Paprika zur Creme geben. Alles mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.

Die gegarten Süßkartoffeln der Länge nach einschneiden und mit der Avocado-Paprika-Creme auf Tellern anrichten. Mit gehackten Mandeln, Chiliflocken, Petersilie und den verbliebenen Paprikawürfeln bestreuen und servieren.
How to: Avocado schneiden wie ein Profi
Von: , Länge: 0:55 Minuten, Aufrufe: 20.981