Kirschdessert


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 29.12.2004



Zutaten

für
1 Glas Kirsche(n)
n. B. Speisestärke
200 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Zucker
1 Ei(er)
1 Becher Sahne (200 ml)
100 g Mandel(n), Blättchen
etwas Zucker
Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Kirschen aufkochen und mit Speisestärke andicken. Anschließend in eine Schüssel geben. Frischkäse, Ei, Zucker und Vanillin verrühren, Sahne schlagen und unterheben. Die Masse auf die Kirschen geben. Mandelblättchen oder -stifte mit etwas Zucker in einer Pfanne glacieren und auf die Masse geben. Ca. 12 bis 24 Stunden kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Okkels

Hallo Tiggerblue, Ich hab heute dein Kirschdessert nach einem auch sehr guten Rehbraten mit Spätzle - angeboten und obwohl alle meinten, sie seien schon satt war die Schüssel ratzfatz leer. Ich hab auch zwei Mal genommen Sehr empfehlenswert. Hat klasse geschmeckt, danke!! Viele liebe Grüsse von Erika

15.07.2007 14:02
Antworten
hirlitschka

Hallo Tiggerblue, habe das Dessert an Silvester serviert. Es hat sehr gut geschmeckt, obwohl sich die Kirschmasse wieder leicht verflüssigt hat. Als reines Erwachsenendessert werde ich das nächste Mal Kirschlikör zu den Kirschen geben. Statt den Mandeln habe ich das ganze mit geriebener Schokolade bestreut. Werde ich sicher wieder machen. Liebe Grüße, Sabine

02.01.2005 12:57
Antworten