Ananas-Chutney


Rezept speichern  Speichern

einfach und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.03.2015



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Ananas in Stücken
2 EL Essig
3 EL Ananassaft
1 EL Öl
1 kleine Zwiebel(n)
2 Peperoni, rot
2 EL Rosinen
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Peperonis klein hacken. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und die Zwiebelwürfel im heißen Öl andünsten. Die Ananasstücke, den Ananassaft, den Essig und die gehackte Peperoni sowie Salz und Pfeffer zugeben.

Nun die Masse 5 Minuten leicht köcheln lassen, mit dem Zauberstab pürieren, die Rosinen unterheben und das Chutney kalt stellen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo War sehr lecker Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

20.01.2020 19:47
Antworten
bijou1966

Danke.....das hilft weiter. Rezept ist schon gespeichert. Viele Grüße Bijou.....

27.06.2016 19:59
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Birgit, die Menge ergab bei mir 4 Gläser ( etwas über 200 ml) und einen kleinen Rest. Länger als ein 1/2 Jahr stand es nie bei uns im Schrank. Hoffe, Du kannst mit meiner Antwort etwas anfangen. LG Bianca

27.06.2016 07:28
Antworten
bijou1966

Hallo Bianca, ich bin immer auf der Suche nach leckeren Marmeladen und Chutneys. Das Rezept klingt sehr gut. Aber hätte zwei Fragen: Wieviele Gläser gibt das Rezept? Wie lange hält sich das Chutney? Danke vorab für Deine Info. Viele Grüße und einen schönen Rest-SO Birgit.....

26.06.2016 16:23
Antworten