Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.03.2015
gespeichert: 60 (0)*
gedruckt: 367 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2011
1.513 Beiträge (ø0,5/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Hähnchenfleisch, ausgelöste Schenkel
1 große Aubergine(n), ca. 500 g
200 g Feta-Käse
425 ml Tomate(n) aus der Dose
250 ml Geflügelfond
2 kleine Zucchini
100 g Champignons
2 Zehe/n Knoblauch
100 g Käse, gerieben
2 Zweig/e Rosmarin
  Hähnchengewürz
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
500 g Reisnudeln, griechische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen, danach in Butter schwenken.

Die Tomaten in eine Auflaufform geben und grob in Stücke teilen. Mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Den Geflügelfond zugießen. Die Aubergine waschen, den Stielansatz entfernen und in 2 - 3 mm dünne Scheiben schneiden. Die 12 größten Scheiben beiseite stellen, den Rest der Aubergine in kleine Würfel schneiden und in die Tomatensoße geben. Die Knoblauchzehen hacken und ebenfalls in die Soße geben.

Den Schafskäse in 12 längliche Stäbchen schneiden. Den restlichen Schafskäse in die Tomatensoße bröckeln. Das ausgelöste Fleisch der Hähnchenschenkel außen würzen, jede Rolle mit einem Stück Schafskäse füllen, aufrollen und je eine Scheibe Aubergine herumwickeln. Mit einem Zahnstocher feststecken.

Die Zucchini und die Champignons in Scheiben schneiden und auf der Tomatensoße verteilen. Den geriebenen Gouda drübersteuen und die Hähnchenrollen daraufsetzen. Die Rosmarinzweige zwischen die Hähnchenrollen legen.

Im Backofen bei 200 °C auf mittlerer Schiene ca. 25 - 30 Min. garen. Die Hähnchenrollen wenden und nochmals 25 - 30 Min. garen. Den Rosmarin entfernen. Mit Reisnudeln servieren.

Das Fleisch aus ausgelösten Hähnchenschenkeln ist besonders saftig und wird beim Garen nicht trocken. Ersatzweise kann man dünn geschnittene Hähnchenbrust verwenden, dann evtl. die Garzeit etwas verkürzen.