Amerika
Braten
einfach
Hauptspeise
Latein Amerika
Party
Rind
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brasilianische Feuerbuletten

scharf

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 26.02.2015



Zutaten

für
800 g Schweinehackfleisch oder gemischtes Hack
2 Brötchen vom Vortag, in Milch eingeweicht
3 Ei(er)
1 EL Butter
1 Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
2 Chilischote(n), am besten frisch
1 TL Kümmelpulver
1 EL Majoran, gerebelt
1 Prise(n) Cayennepfeffer
2 EL Senf, mittelscharf
etwas Semmelbrösel zum Binden
etwas Fett zum Braten
n. B. Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Hackfleisch mit den gut ausgedrückten, zerpflückten Brötchen und den Eiern in eine Schüssel geben.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die geschälte, fein gehackte Zwiebel und die geschälten, fein gehackten Knoblauchzehen (ich zerkleinere beides mit der Moulinette) dazugeben und kurz glasig schwitzen. Die Chilischoten halbieren, entkernen, waschen, gut abtropfen lassen, in feine Würfel schneiden und kurz in der Pfanne mitschwitzen.

Die Mischung vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, zum Hackfleisch geben und das Ganze zu einer glatten Masse verarbeiten.

Senf und die Gewürze zur Hackfleischmasse geben. Nach Bedarf mit den Semmelbröseln binden.

Aus der Masse Buletten formen und diese im erhitzten Fett auf beiden Seiten braten.

Bestens geeignet für Hamburger.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MisterBig1986

Genau ja, gemeint ist normaler Kümmel. Viel Spaß beim ausprobieren.

23.11.2016 14:34
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo strippenzieher1964, wenn Kümmelpulver in der Zutatenliste angegeben ist, kannst du davon ausgehen, dass auch Kümmel gemeint ist und nicht Kreuzkümmel. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

23.11.2016 11:00
Antworten
strippenzieher1964

Hallo ! Welche Art Kümmel ist gemeint ? Kreuz - oder normalen Kümmel ? Fuer deine Antwort schon mal danke im Voraus ! AK

23.11.2016 08:58
Antworten
Bochumer1848

geiles rezept .. ich habe sie in viel butterschmalz angebraten ein teil habe ich in gefüllte paprika gegeben aus dem rest habe ich die buletten gemacht ..... sehr geil

16.10.2015 18:06
Antworten