Nudelauflauf mit Hähnchenfleisch und Gemüse mit einer Paprika-Tomatensoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 22.03.2015



Zutaten

für
3 Hähnchenkeule(n)
1 Aubergine(n)
2 Paprika
2 Zucchini
400 g Tomate(n), fein gehackt, aus der Dose
250 g Tomate(n), passiert
3 EL, gehäuft Ajvar
1 Zwiebel(n)
1 TL, gehäuft Gewürzmischung (Yedi Türlü Baharat)
2 Knoblauchzehe(n), frisch
100 g Sahne
Salz
Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
Paprikapulver, rosenscharf
Paprikapulver, edelsüß
400 g Penne Rigate
250 g Gratinkäse
etwas Öl zum Anbraten
etwas Fett für die Auflaufform

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Hähnchenkeulen auslösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knochen einfrieren für eine Hühnerbrühe.

Die Nudeln nach Herstellerangaben kochen. Unbedingt al dente kochen, da die Nudeln noch nachgaren im Ofen.

Aubergine, Paprika schälen, die Zucchini längst vierteln und das Kerngehäuse entfernen und alles in mundgerechte Größe schneiden. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken und mit etwas Salz mit dem Messer zu einer Paste auf einem Brett zerreiben.

Pfanne erhitzen, etwas Öl hineingeben und das Gemüse ohne Zwiebeln und Knoblauch etwa 4 - 5 Minuten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Schüssel zwischenlagern.

Die Pfanne wieder erhitzen und etwas Fett von den Keulen auslassen. Das Fleisch ca. 8 - 10 Minuten scharf anbraten, mit den Gewürzen würzen und ebenfalls aus der Pfanne herausnehmen.

Zwiebeln mit etwas Öl in der Pfanne anschwitzen und danach die Tomaten, das Ajvar, die Sahne und die Knoblauchpaste dazugeben und alles etwas einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Auflaufform einfetten, Nudeln hineingeben und mit der Soße ordentlich vermengen, darauf das Fleisch verteilen, darauf das Gemüse und obendrauf den Käse dazugeben.

Alles bei 180° C Ober- und Unterhitze ca. 20 - 25 Minuten goldgelb backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

elkefuchs65

Super lecker pikant, hatte kein Ajvar, hab's aber mit etwas Harissa aufgepumpt. Göttlich gut!!!

26.01.2021 14:52
Antworten
dm1974

gerne!

24.08.2018 20:31
Antworten
tamara390

Danke für die Antwort. Dann werde ich da mal gucken

19.08.2018 19:49
Antworten
dm1974

hallo...die gewürzmischung (paprika, oregano, minze, kreuzkümmel, salz, essigbaumfrucht, zwiebelpulver,bockhornsklee) bekommst im praktischen 70g glas bei jedem türken für ca. 1€. LG Daniel

19.08.2018 13:42
Antworten
tamara390

Hallo wo bekomme ich die Gewürzmischung her? LG

18.08.2018 21:10
Antworten