Hüttenbrötchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.02.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Mehl, Type 550
190 g Kartoffel(n), gekochte, durchgepresst
1 TL Salz
21 g Hefe, frische
250 ml Milch, lauwarme
etwas Wasser

Zum Bestreuen:

n. B. Mohn
n. B. Sesam
n. B. Salz, grobes
n. B. Käse, gerieben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die durchgepressten Kartoffeln und das Salz dazugeben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit etwas Wasser vermischen und 15 Minuten gehen lassen.

Dann die lauwarme Milch dazugeben, alles zusammen kneten und ca. 10 Minuten kneten. Eine gute Stunde gehen lassen. Dann aus dem Teig 8 Brötchen schleifen und nochmals eine halbe Stunde gehen lassen.

Mit Wasser besprühen und nach Belieben bestreuen. Im Backofen bei 180 °C 20 - 25 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, leider war das ein sehr klebiger Teig. Wie sie schmecken werde ich später berichten. LG Brigitte

27.10.2020 04:54
Antworten
ManuGro

Hallo, ich habe heute deine Brötchen gebacken. Lecker. Allerdings habe ich sie viel kleiner gemacht. Bestreut wurden sie mit geriebenem Cheddar-Käse. LG ManuGro

20.04.2020 13:49
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, die Brötchen nahm Weizenmehl 1050 Käse nicht gerieben Stücke. Danke für das Rezept. LG Omaskröte

19.04.2020 18:20
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr gute Brötchen lg Omaskröte

30.04.2017 17:21
Antworten