Frucht
gekocht
Getränk
Haltbarmachen
Herbst
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Holundersaft

ergibt etwa 2 Liter

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 25.02.2015 968 kcal



Zutaten

für
2 kg Holunderbeeren, vorbereitet gewogen
250 ml Wasser
n. B. Zucker (200 g pro Liter Saft)
etwas Zitronenschale, evtl.

Nährwerte pro Portion

kcal
968
Eiweiß
50,00 g
Fett
10,00 g
Kohlenhydr.
150,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Holunderbeeren waschen und mit einer Gabel von den Stielen streifen. Grüne Beeren aussortieren.

Die Beeren in einen großen Topf geben, mit 250 ml Wasser aufkochen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Den Saft durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen und die Menge abmessen.

In den Topf zurück schütten. Pro Liter Saft gibt man 200 g Zucker und eventuell etwas Zitronenschale dazu. Aufkochen lassen. Zwei Minuten sprudelnd kochen, dann noch heiß in Flaschen füllen und zuschrauben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lilli149

Ich lasse die Stiele immer dran und es ist nie bitter. vg

28.08.2017 15:13
Antworten
Kuchenhexe87

Hallo Foodfan, Ich habe bisher immer die Stiele entfernt. Keine Ahnung, was passiert, wenn du sie dranhält. Vielleicht wird der Saft dann bitter? Laß hören, wie es dir ergangen ist. LG Kuchenhexe

09.09.2016 13:32
Antworten
Foodfan_Einfach

Ich habe einen Entsafter und möchte mir die Arbeit entstrüppen sparen. Was passiert oder macht es aus, wenn man die Stiele mit in den Entsafter packt?

09.09.2016 11:20
Antworten