Steirisches Apfeltiramisu

Steirisches Apfeltiramisu

Rezept speichern  Speichern

ohne Ei

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 25.02.2015



Zutaten

für
250 g QimiQ, ungekühlt
250 g Apfelmus
80 g Zucker
½ TL Zimt
250 ml Sahne, geschlagen
40 Löffelbiskuits
125 ml Milch
½ TL Zimt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Ungekühltes Qimiq glatt rühren, Apfelmus, Zucker und 1/2 TL Zimt dazugeben. Gut vermischen und anschließend die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.


Milch und die restlichen 1/2 TL Zimt zusammen mischen und die Löffelbiskuits damit kurz benetzen.

Anschließend die Löffelbiskuits und die Creme schichtweise in eine Auflaufform geben. Mit Löffelbiskuits beginnen und mit der Creme abschließen. Mindestens 4 h kühlen. Danach nach Belieben mit Zimt bestreuen.

Ich mach das Tiramisu am liebsten einen Tag vorher, weil es mir am nächsten Tag besser schmeckt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.