einfach
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Pasta
Pilze
Saucen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsepfanne mit Bandnudeln

geundes Mittagessen

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 24.02.2015 726 kcal



Zutaten

für
500 g Bandnudeln
350 g Pilze, frisch
500 g Putenbrust
2 Paprikaschote(n)
½ Stange/n Porree
500 ml Tomate(n), passiert
100 ml Sahne
1 Dose Mais
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
evtl. Chili
etwas Butter zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
726
Eiweiß
54,58 g
Fett
8,61 g
Kohlenhydr.
104,44 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Als erstes die Nudeln in genügend Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in der Butter braten.

Die Pilze in Streifen schneiden und die Paprika würfeln. Den Lauch in Ringe schneiden. Den Mais abtropfen lassen. Alles Gemüse mit in die Pfanne geben und kurz mit braten und leicht würzen. Mit den passierten Tomaten ablöschen. Nach und nach die Sahne zugießen. Einmal kräftig aufkochen lassen und abschmecken.

Die Nudeln mit der Gemüsepfanne servieren. Schmeckt auch gut zu Baguette und Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.