Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2015
gespeichert: 107 (0)*
gedruckt: 1.081 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.03.2013
44 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

Fischfilet(s), z. B. Seelachs, Pangasius o.ä.
Tomate(n), in Scheiben geschnitten
  Senf
  Salz und Pfeffer
  Kräuter nach Wahl
  Käse, gerieben
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Auflaufform fetten. Die Tomatenscheiben einlegen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern (ich nehme meistens nur Petersilie) würzen. Auf die Tomatenscheiben nun das Fischfilet legen. Falls das Filet TK-Ware ist, vorher antauen lassen.

Den Fisch wieder genauso wie die Tomatenscheiben würzen. Danach etwas dicker mit Senf bestreichen. Jetzt noch mal Tomatenscheiben darauf legen und wieder würzen, diesmal evtl. nicht so stark.

Obenauf jetzt den Raspelkäse (Menge nach Belieben) streuen. Nun für ca. 35 min. bei 175 °C in den Ofen geben.

Dazu schmeckt Reis oder Baguette.