Cakepop-Teig für Cakepopmaker


Rezept speichern  Speichern

easy und lecker und nicht nur Kinder lieben sie die kleinen Kuchen am Stiel

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.02.2015 2508 kcal



Zutaten

für
150 g Zucker
3 Ei(er)
150 g Butter
150 g Mehl
1 TL Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
2508
Eiweiß
39,17 g
Fett
144,47 g
Kohlenhydr.
262,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zucker und Butter cremig schlagen, dann die Eier einzeln einrühren. Danach Mehl und Backpulver hinzugeben und unterrühren. Den Teig dann in die Form füllen und so lange backen, bis die Bällchen aufgegangen und hellbraun sind.

Zum Verzieren Lolli- oder extra Cakepopstiele leicht in Glasur tunken und danach in die Cakepops stecken, die Glasur fest werden lassen und danach nach Lust und Laune dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LondonGirlx3

ich würde sagen so 24 ca. mal mehr mal weniger

13.09.2017 23:37
Antworten
JessieMalina

Für wie viele Cakepops ist das Rezept?

08.09.2017 16:25
Antworten
lea30712

Hallo. Ich hatte den Teig ausprobiert und werde ihn nicht nochmal verwenden...er schmeckte mir und meiner Familie zwar aber er schmeckte mehr wie eine Waffel in cakepop Form...

14.03.2016 00:24
Antworten
ruwer88

Als Waffel lecker, aber für mich kein Cakepop. Trotzdem lecker Rezept.

03.12.2015 14:34
Antworten