Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2015
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 119 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.09.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Hackfleisch
2 EL Semmelbrösel
1 TL Oregano
1 TL Thymian
Ei(er)
Ciabatta (Aufbackbrot)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Glas Tomatensauce, (Napoli)
  Käse zum Reiben
 etwas Parmesan
 etwas Olivenöl
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Aus dem Hackfleisch, den Semmelbröseln, dem Ei, dem Parmesan, Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian einen Hackfleischteig herstellen. Aus der Hackfleischmasse kleine Hackbällchen formen.

Auf ein Backblech Backpapier legen und dann die Bällchen darauf verteilen. Alles für ca. 15 - 20 Minuten in den Ofen geben.

Die Fertigsoße in einem Topf erhitzen. Den Knoblauch schälen, pressen und mit in die Soße geben. Die fertigen Fleischbällchen ebenfalls in die Soße geben.

Das Brot nach Anleitung, eventuell etwas kürzer, da es nochmals in den Ofen kommt, backen. Das Ciabatta aufschneiden, mit dem Olivenöl einreiben und anschließend mit den Hackbällchen und mit dem Käse belegen. Jetzt das Brot nochmal kurz in den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.