Bewertung
(118) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
118 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2015
gespeichert: 2.659 (14)*
gedruckt: 8.522 (57)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2004
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

600 g Champignons oder andere Pilze
300 g Paprikaschote(n) in Streifen geschnitten
Zwiebel(n)
Essiggurke(n)
125 ml Rotwein
250 ml Gemüsebrühe
200 g Sahne oder vegan: Hafer- oder Sojasahne
1 TL, gehäuft Speisestärke
2 EL Wasser, kaltes
1 TL, gehäuft Senf
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 766 kcal

Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln. Gurken in sehr kleine Würfel schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze anbraten. Wenn sie etwas braun geworden sind, wieder herausnehmen.

In der gleichen Pfanne wieder etwas Öl erhitzen. Zwiebel, Paprika und Gurken ca. 5 Minuten anbraten. Wein, Gemüsebrühe und Sahne zugeben. Die Pilze wieder zugeben und alles 10 Minuten köcheln lassen. Stärke mit 2 EL kaltem Wasser verrühren. Zur Soße geben und andicken lassen. Mit Senf und Gewürzen abschmecken.

Dazu passen Nudeln.