gekocht
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Innereien
klar
Lamm oder Ziege
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Suppe mit Ziegeninnereien

schnell gemacht und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.03.2015



Zutaten

für
Innereien (Zunge, Herz, Leber, Niere) von einer Ziege
800 ml Gemüsebrühe oder Rinder- oder Lammbrühe
200 g Erbsen (TK)
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Brühe erhitzen, inzwischen die Innereien in kleine Stücke schneiden. Wenn die Brühe kocht, Zunge, Niere und Herz dazugeben - 5 min. köcheln lassen, dann die Tiefkühlerbsen dazugeben.

Nach weiteren 10 min. die Leber in die Suppe geben und noch 3 - 5 min. darin ziehen lassen. Am Schluss mit Pfeffer und Salz würzen und servieren.

Alle, die Innereien von Rind und Schwein mögen, können auch gut Ziege probieren. Wichtig ist, dass das Tier jung ist und männliche Tiere kastriert wurden, sonst ist der Geschmack zu streng.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.