Vegane Karottenlasagne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 18.03.2015



Zutaten

für
300 g Karotte(n)
1 Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), geschält
etwas Olivenöl
etwas Zucker
40 g Margarine, vegan
30 g Mehl
250 ml Gemüsebrühe
250 ml Sojamilch (Sojadrink)
12 Platte/n Lasagneplatte(n), bei Bedarf mehr
etwas Semmelbrösel
etwas Margarine, vegan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Karotten und Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden, in etwas Olivenöl andünsten und anschließend mit etwas Zucker karamellisieren lassen.
Die Tomaten klein schneiden und mit dem Saft auf die Karotten geben, ca. 10 Min. köcheln lassen.

40 g Margarine schmelzen lassen, Mehl einrühren. Nach und nach Gemüsebrühe und Sojamilch einrühren, dabei immer etwas Flüssigkeit dazugeben und warten, bis es wieder kocht.

In einer Auflaufform erst Tomatensauce, Lasagneplatten und die helle Sauce schichten.
Zuletzt die helle Sauce darüber geben, dann Semmelbrösel darüber streuen und Margarineflöckchen darüber verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 30 - 40 Min. backen.

Hinweis:
Diese Mengenangaben passen in meine Auflaufform, das kann unterschiedlich sein. Falls zu wenig Sauce da ist, kann man noch Gemüsebrühe dazugeben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.