Backen
Kekse
Trennkost
USA oder Kanada
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Low Carb Chocolate Chip Cookies

ergibt ca. 8 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
bei 35 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.02.2015



Zutaten

für
40 g Mandel(n), gemahlen
40 g Mandel(n), gehackt
1 EL Butter, weich
1 Ei(er)
½ Fläschchen Vanillearoma
½ TL Natron
2 EL Schlagsahne
Süßstoff
1 Prise(n) Salz
50 g Schokolade, zuckerfrei, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 6 Stunden 27 Minuten
Die Butter schmelzen und zusammen mit Mandeln, Ei, Aroma, Natron, Schlagsahne, Süßstoff und Salz in eine Rührschüssel geben und zu einem cremigen Teig verrühren.

Die gehackte Schokolade hinzufügen und unterheben. Den Teig etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Mit Hilfe von 2 Teelöffeln portionsweise kleine Haufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Die Cookies ca. 12 Min. im Ofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LadyDelicious

Sehr leckere kekse und auch die perfekte Konsistenz, ich habe Schokolade zur Hälfte durch Back-Kakao ersetzt und Flav drops vanille zum süßen verwendet. Ich bin begeistert

27.11.2018 13:42
Antworten
Melanie5389

Sehr, sehr lecker. Habe statt gehackte Schokolade Backkakao genommen 👍🏻

22.11.2018 16:41
Antworten
button1904

Wieviel Xucker sollte man nehmen?

10.11.2018 07:45
Antworten
KochMaus667

Hallo Turbobiene, ich habe die Cookies auch gebacken und finde sie gar nicht so gut. Man kann sie essen, zum wegschmeißen sind sie dann auch zu schade, aber der Geschmack und die Konsistenz gefallen mir nicht. Zu weich und zu wenig Süße, obwohl ich noch mit Zucker nachgeholfen habe. LG Jutta

18.09.2018 15:46
Antworten
shagenberg

Total gut das Rezept. Kommt zu Hause sehr gut an! mache immernoch paar zarte Haferflocken dazu,je nach Lust :)

24.04.2018 16:10
Antworten
Anmelden

Hallo, Wo gibts denn zuckerfreie Schokolade zu kaufen und wie heisst die Marke?????? Danke, Grus, Anmelden

01.03.2016 17:44
Antworten
Ximo86

Vielen Dank für das super Rezept. Sind total schnell gemacht und hilft echt gegen Heißhunger auf süßes.

11.01.2016 20:58
Antworten
Kitty-Sue

Begeisterung pur! Ich hab direkt die doppelte Menge gebacken und werde morgen nochmal so viel machen :) Die Konsistenz ist bei mir auch weicher als bei "normalen" Keksen, aber grade deshalb find ich sie so super! Werde morgen mal was mit Zimt versuchen, jetzt zur Weihnachtszeit :) Danke für das tolle Rezept!

17.12.2015 20:42
Antworten
tias34

Super lecker. Habe gleich die doppelte Menge gemacht. Tolles Rezept.

26.08.2015 12:28
Antworten
Erdbeerchen42

Lecker. :) Die Kekse sind bei mir relativ weich geworden (also für Kekse zumindest), was aber auch daran liegen kann, dass ich die halbe Stunde im Kühlschrank übersprungen habe. ;) Ich werde sie auf jeden Fall noch einmal backen und dann berichten.

14.03.2015 11:04
Antworten