Bewertung
(7) Ø2,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2004
gespeichert: 169 (0)*
gedruckt: 1.115 (5)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 m.-großer Weißkohl
1 kg Hackfleisch von Pferd oder Rind
500 g Kartoffel(n)
3 Tüte/n Fertigmischung für Braten
  Salz
  Pfeffer
  Fondor
 evtl. Kümmel
 evtl. Saucenbinder, dunkel (oder 1-2 Kartoffeln)
  Öl
  Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Weißkohl die äußeren Blätter entfernen, den Strunk heraus schneiden, dann den Kohl in mundgerechte Stücke schneiden. Das Hackfleisch in einem großen Topf (mit etwas Öl) krümelig braten. Dann den Weißkohl dazugeben und mit andünsten. Soviel Wasser dazugeben, bis der Kohl knapp bedeckt ist. Kann auch etwas weniger sein, weil der Kohl nach und nach zusammenfällt. Nun die Fertigmischung einrühren und 1 Stunde kochen lassen.
Separat die Kartoffel kochen und 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Weißkohltopf dazu geben. Würzen mit Pfeffer, Salz, Fondor und, wer es mag, Kümmel. Eventuell mit Soßenbinder andicken. Man kann aber auch 1-2 rohe Kartoffeln zur Bindung in den Topf reiben.