Rindsgulaschsuppe auf ungarische Art


Rezept speichern  Speichern

pikante kräftige Suppe, Eigenkreation

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 24.02.2015



Zutaten

für
500 g Gulasch vom Rind
2 EL Olivenöl
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
3 Paprikaschote(n), grün, rot, gelb
250 g Champignons, braune
1 EL, gehäuft Tomatenmark
1 EL, gehäuft Suppengemüse, getrocknet
1 EL, gehäuft Liebstöckel
6 kleine Lorbeerblätter
2 TL Himalayasalz
2 Prisen Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
1 TL, gehäuft Paprikapulver, rosenscharf
1 TL Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Zwiebeln pellen, in Würfel schneiden und dazugeben. Das Tomatenmark dazugeben und mit anschwitzen. Mit 1 Liter Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Mit dem Himalayasalz, dem schwarzen Pfeffer, dem rosenscharfen Paprika, den Lorbeerblättern, getrocknetem Suppengemüse und Liebstöckel würzen. Circa 75 Min. bei geschlossenem Topf köcheln lassen.

Den Knoblauch pellen, in Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Champignons putzen, die Schnittkante entfernen und die Pilze vierteln. Alles in den Topf geben und weitere 15 bis 20 Min. köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser dazugeben. Die Speisestärke mit 100 ml Wasser anrühren, in die Suppe geben und diese damit unter Rühren binden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Africanman

Schmeckt sehr gut immer für eine gute Mahlzeit was da zu haben.

22.07.2017 14:32
Antworten