Pommesgewürz oder Bratkartoffelgewürz


Rezept speichern  Speichern

ohne Schnickschnack, mit Gewürzen, wie man sie in der Regel zu Hause hat, für Pommes oder Bratkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.68
 (36 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 18.03.2015 106 kcal



Zutaten

für
10 TL Salz, 80 g
2 TL Zucker, 10 g
2 TL Paprikapulver, mild oder edelsüß, 10 g
2 TL Paprikapulver, scharf, 10 g
1 TL Currypulver, 5 g

Nährwerte pro Portion

kcal
106
Eiweiß
3,04 g
Fett
2,68 g
Kohlenhydr.
17,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Gewürze miteinander vermischen. Wir verwenden die Mischung für Pommes und Bratkartoffeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rhein-2

Top Gewürzmischung! Bei uns ständig im Einsatz, auch jetzt in der Grillsaison für Hähnchenfilet etc. - super lecker und einfach. Ich nehme einfach die ganz normalen fertigen, pulverisierten Gewürze aus dem Supermarktregal- da trennt sich nix und einmal alles gründlich im Schraubglas durchgeschüttelt bleibt die Mischung dann auch so.

02.06.2021 12:31
Antworten
BattiMari

Mit einem Mörser wird es schön homogen. Leider macht man ja heute sowas Mit einem Thermomix...

28.04.2021 19:07
Antworten
eifelkrimi

Danke, das habe ich gesucht und mir jetzt auch sofort gespeichert. lg eifelkrimi

27.01.2021 12:38
Antworten
apfelmus112

Top Rezept. Haben den Zucker weg gelassen was dem ganzen keinen Abbruch getan hat. Da wird nichts vermisst ☺️. So auch super für Kinder verwendbar, wenn es selbstgemachte Pommes gibt

27.09.2020 17:19
Antworten
Colo1150

Hallo, Da mein gekauftes Pommesgewürz leer war und ich nicht mehr einkaufen konnte, habe ich gestern deine Gewürzmischung ausprobiert. Das Ergebnis hat auf jeden Fall überzeugt. Es wird niemals mehr eins gekauft. Dein Tip erschien mir logisch. Ich habe Salz und Zucker in der Kaffeemühle zu einem feinem Pulver verarbeitet und dann mit den anderen Gewürzen vermischt. Das macht die ganze Mischung eher rosa was ja völlig egal ist, da sich am Geschmack nichts ändert. Fazit: Gewürzmischung und Methode sind zu empfehlen!

05.04.2020 10:56
Antworten
kochhexe36

Bei mir kommt nix mehr anderes auf Pommes oder Bratkartoffel! Ich liebe diese Mischung!5 Sterne von mir

03.05.2016 13:57
Antworten
kafranzal

Toll, danke! Gleich auf Vorrat gemacht

16.12.2015 23:38
Antworten
Malteser2009

Super genau das hab ich gesucht. Passt perfekt zu meinen selbstgemachten Pommes Vielen Dank für das tolle Rezept

27.11.2015 18:26
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, eine prima Mischung. Da brauchte ich gar nichts mehr anderes dran machen. LG Isy

01.10.2015 10:54
Antworten
heichrha

Eine wirklich tolle Mischung. Ich habe noch eine Prise geriebene Muskatnuss dazu gegeben. Ich werde jetzt garantiert keine fertige Mischung mehr kaufen.

23.03.2015 13:52
Antworten