Chicken Philly Cheese Sandwich


Rezept speichern  Speichern

Hähnchen-Käse-Sandwich, einfach, schnell, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 18.03.2015



Zutaten

für
350 g Hähnchenbrustfilet(s), geschnetzelt
1 m.-große Zwiebel(n)
1 m.-große Paprika, grün, andere Farben gehen auch
2 Baguette(s) zum Aufbacken
2 Scheibe/n Cheddarkäse (Scheibletten)
2 Scheibe/n Emmentaler (Scheibletten)
etwas Remoulade oder Frischkäse
Salz
Pfeffer
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Chicken Philly Cheese Sandwich habe ich während meines Aufenthaltes in San Francisco entdeckt und lieben gelernt.

Die Zwiebel abziehen und in Halbringe schneiden. Paprika waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebelringe zusammen mit dem Paprika mit Öl in der Pfanne glasig anbraten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in ein Gefäß geben und beiseite stellen.

Zwischendurch den Backofen vorheizen und die Baguettes nach Vorgabe aufbacken.

In der nun leeren Pfanne das Hähnchengeschnetzelte braten. Wenn das Fleisch durch ist, es in der Pfanne zusammenschieben und mit dem Scheiblettenkäse bedecken. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken.

Zwischenzeitlich sollten die fertigen Baguettes einmal halbiert und längs aufgeschnitten werden. Dann auf einer Seite mit der Remoulade bestreichen. Ich empfehle für die etwas kalorienbewusstere Variante aber fettarmen Frischkäse.
Anschließend mit der angedünsteten Zwiebel und Paprika belegen. Zum Schluss wird das Baguette mit dem Fleisch und dem geschmolzenen Käse belegt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marioyal

Hallo JayC, danke für das schöne Baguette Rezept. hatte von Party noch Baguette über und bin habe dein Rezept entdeckt. Einfach, unkompliziert, schnell und hat mir ausgezeichnet geschmeckt :-))) Bild hochgeladen. VG - Marioyal

29.09.2015 14:54
Antworten