Frittierte Muscheln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 10.12.2021



Zutaten

für
1 kg Miesmuschel(n)
150 g Paniermehl (gern selbstgemachtes)
2 Ei(er)
2 EL Petersilie, gehackt
1 EL Schnittlauchröllchen
Salz und Pfeffer
Öl zum Frittieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Muscheln abspülen und grob reinigen. Muscheln, die sich nicht mehr zusammenziehen oder geschlossen sind, aussortieren.

Muscheln in einen Topf geben ca. 1,5 l Wasser angießen und einen TL grobes Meersalz dazugeben. Bei geschlossenem Topf zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Muscheln in ein Sieb in der Spüle gießen. Jetzt noch geschlossene Muscheln aussortieren. Muscheln aus der Schale nehmen.

In einer kleinen Schüssel Paniermehl und Kräuter gut vermischen. In einer anderen Schüssel die Eier aufschlagen und würzen.
Muscheln durch das Ei ziehen und dann panieren, auf einen Teller legen.

Fritteuse oder einen Topf mit Öl erhitzen (ca. 160 C°) die Muscheln mit einem Löffel in das Öl geben und 2 Minuten frittieren. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen, dann gleich servieren.

Frisches Baguette und Knoblauchbutter sowie ein trockener Weißwein passen gut dazu.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.