Bewertung
(15) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2015
gespeichert: 383 (2)*
gedruckt: 4.577 (50)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2003
191 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
400 g Rindfleisch (Rouladenfleisch)
 n. B. Salz und Pfeffer
1 EL Butterschmalz
1 EL Tomatenmark
2 Zweig/e Rosmarin
150 g Crème fraîche
 evtl. Butter, zum Braten
250 ml Weißwein

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln fein hacken, Paprika in kleine Würfel schneiden. Rosmarin hacken. Rindfleisch in Streifen schneiden.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit viel Fläche kurz und scharf anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.

Evtl. noch etwas Butter zum Bratsatz geben, die Zwiebeln darin andünsten und leicht salzen. Paprika kurz mitdünsten, dann das Tomatenmark und den gehackten Rosmarin zugeben und ganz kurz rösten, dann das Ganze mit Weißwein ablöschen. Das Fleisch wieder zugeben und ca. 45 Minuten auf mittlerer Stufe schmoren, das Fleisch muss sehr weich sein.

Vor dem Servieren die Hälfte der Crème Fraîche unterrühren, noch einmal erwärmen und mit Reis, Nudeln oder Spätzle servieren. Den Rest der Crème Fraîche auf dem Gericht verteilen.