Kichererbsensalat mit Lammfilet und Minzsoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 17.03.2015



Zutaten

für
600 g Lammfilet(s)
1 Kopf Blattsalat
1 Dose Kichererbsen
2 Paprikaschote(n), rot und gelb
1 große Zwiebel(n)
400 g Vollmilchjoghurt
1 Bund Minze
1 Bund Petersilie, glatte
6 Zehe/n Knoblauch
4 EL Zitronensaft
6 EL Olivenöl
1 EL Zucker
etwas Butterschmalz
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Zunächst aus Zitronensaft, Öl, Zucker sowie etwas Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen. Dann die Zwiebeln hacken, die beiden Paprikaschoten in Würfel schneiden und die Kichererbsen in einem Sieb kurz abtropfen lassen, bevor man alles mit der Vinaigrette vermengt. Etwa 20 - 30 Minuten ziehen lassen und dann noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schließlich noch die Petersilie grob hacken und untermischen.

Für die Minzsoße die Minzeblätter von den Stängeln zupfen und gemeinsam mit dem Joghurt, dem Zucker und 1 - 2 Knoblauchzehen pürieren. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend in kleine Schälchen füllen.

Das Lamm in Butterschmalz etwa 10 Minuten unter Wenden in der Pfanne braten, nach ca. 5 Minuten den restlichen Knoblauch (klein gehackt oder zerdrückt) mit in die Pfanne geben.
Nach dem Braten das Lamm kurz ruhen lassen und anschließend in Stücke schneiden.

Den Blattsalat auf Tellern anrichten und die Kichererbsen-Paprika-Mischung darauf verteilen. Anschließend das Lamm und die Schälchen mit Minzsoße neben den Salat auf die Teller geben und den Salat mit der restlichen Minzsoße garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.