Fisch
Gemüse
Gluten
Lactose
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat mit Erbsen und Lachs

Superfrisch dank Gurke und Apfel

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.02.2015 898 kcal



Zutaten

für
250 g Farfalle
150 g Erbsen, tiefgekühlt
½ Salatgurke(n)
½ Apfel, säuerlich
2 Frühlingszwiebel(n)
150 g Räucherlachs
150 g Schmand
50 ml Gemüsebrühe
4 EL Dill, gehackt
Pfeffer
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
898
Eiweiß
40,01 g
Fett
37,99 g
Kohlenhydr.
98,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Farfalle in reichlich Salzwasser kochen. 4 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen dazugeben. Alles abgießen und abschrecken.

Gurke und Apfel fein würfeln. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Lachs in feine Streifen schneiden.

Schmand mit Gemüsebrühe, Dill, Pfeffer und Salz verrühren. Farfalle, Erbsen, Gurke, Apfel, Frühlingszwiebeln, Lachs und Dill-Schmand vermischen und kräftig nachwürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rorrie

Hab es heute ausprobiert und wir finden es alle super lecker. Danke für das schöne Rezept.

25.06.2016 20:46
Antworten