Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.12.2004
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 718 (1)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2003
16 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
10 m.-große Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
500 g Hackfleisch, gemischtes
Ei(er)
Brötchen
4 EL Semmelbrösel
2 kg Gulasch, gemischtes
100 g Schinken, Schwarzwälder (normaldünne Scheiben)
8 EL Tomatenmark
250 g Schlagsahne
5 EL Essig (Weißweinessig)
2 TL Senf, mittelscharfer
1 Kopf Salat
Eisbergsalat
Salatgurke(n)
  Salz und Pfeffer, schwarzer
  Petersilie, zum Garnieren
 evtl. Saucenbinder, dunklen
1 Liter Wasser
  Öl
  Brühe, instant)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 550 kcal

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln bis auf 2 würfeln. Knoblauch hacken. Eingeweichtes Brötchen ausdrücken und mit Semmelbrösel zum Hackfleisch geben. Ei, Salz, Pfeffer und Instantbrühe zugeben und alles gut vermischen. Mit angefeuchteten Händen zu wallnussgroßen Bällchen formen.
Bällchen in heißem Öl in einer Pfanne portionsweise rundherum anbraten, herausnehmen.
Gulasch trocken tupfen und evtl. kleiner würfeln. Im heißen Bratfett portionsweise kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einen Bräter geben.
Zwiebeln und Knoblauch hellbraun braten. In Würfel geschnittenen Schinken kurz mitbraten. Tomatenmark dazu und kurz anschwitzen und mit ca. einen halben Liter Wasser ablöschen. Alles über das Gulasch geben. Danach die Mettbällchen darauf verteilen. Restliches Wasser dazu. Sahne darüber gießen.
Schichtgulasch zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 250 °C ca. 1 3/4 Stunden schmoren. Wird mehr Soße gewünscht, Wasser zugeben. Dann evtl. mit etwas Soßenbinder binden.
Übrige Zwiebeln fein würfeln. Mit Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. 3-4 EL Öl darunter schlagen. Salat putzen, waschen und klein zupfen. Gurke putzen, waschen und in Scheiben hobeln. Beides mit der Marinade mischen.
Gulasch abschmecken und mit gehackter Petersilie betreuen.
Dazu: Salzkartoffeln
Getränk: Weißwein oder Bier