Miesmuscheln auf bretonische Art à la Gabi

Miesmuscheln auf bretonische Art à la Gabi

Rezept speichern  Speichern

Moules à la bretonne

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 20.02.2015



Zutaten

für
3 kg Miesmuschel(n), küchenfertig
250 ml Weißwein, trocken
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
2 Lorbeerblätter
1 Zweig/e Thymian
½ Bund Petersilie, glatt, gehackt
1 EL Butter
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
etwas Sahne oder Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel hierin andünsten. Lorbeerblätter, Thymian und Muscheln zufügen, salzen und pfeffern und den Wein angießen. Zugedeckt kochen, bis die Muscheln sich öffnen.

Muscheln mit einem Schaumlöffel herausnehmen (geschlossene wegwerfen) und warm stellen. Die Lorbeerblätter entfernen, die Petersilie unter den Sud mischen, mit einem Schuss Sahne oder Crème fraîche verfeinern, über die Muscheln gießen und sofort servieren.

Hierzu Stangenweißbrot reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.