Brotaufstrich mit Brunch und Thunfisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.46
 (128 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 27.12.2004 297 kcal



Zutaten

für
1 Pkt. Frischkäse (Brunch - Peperoni)
1 Dose/n Thunfisch, im eigenen Saft
1 Zwiebel(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
297
Eiweiß
12,51 g
Fett
26,75 g
Kohlenhydr.
2,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Tunfisch im eigenen Saft abgießen, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Alles mit dem Brunch-Peperoni vermengen. Fertig!

Kann man gut als Brotaufstrich oder Dipp verwenden (anstatt Kräuterbutter).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kucki1967

Sehr lecker und würzig, schnell zubereitet. Werden wir bestimmt öfter machen

19.04.2020 21:53
Antworten
bBrigitte

Hallo, einfach nur lecker,ich liebe Thunfisch. LG Brigitte

23.06.2019 13:30
Antworten
Hobbykochen

Hallo, sehr lecker, habe allerdings viel mehr Thunfisch genommen, wäre mir sonst zu sehr Frischkäse und zu wenig Thunfisch, aber das ist ja Geschmacksache, noch frische Petersilie und frischer Pfeffer mit in die Creme getan. Meine Kollegen waren begeistert, ist auch schnell gemacht und wird sicherlich öfters gemacht werden, mal ein ganz anderer Thunfischauftstrich! Liebe Grüße Hobbykochen

18.04.2019 20:26
Antworten
Ingemarie

Schmeckt wirklich lecker, aber für älter Menschen finde ich es schon fast zu scharf. Bin am überlegen, ob ich es mit etwas Schmand abmildern kann. lg inge

02.02.2019 17:10
Antworten
Mibe79

Sehr oft gemacht! Kam immer sehr gut an! Sehr lecker. Würze immer noch mit Salz/Pfeffer/Paprika. Danke für diese Idee

29.01.2019 19:37
Antworten
hilfskoch

Thunfischfans müssen dass probieren. leckerer geht es nicht. Einmal in der Woche gibt es diesen Brotaufstrich jetzt bei mir. Man kann ihn auch noch kalorienärmer mit 17%igen Frischkäse zubereiten.

27.03.2006 21:50
Antworten
monx

hallo ich hab gerade mittagspause und sooooo einen hunger, ich habe thunfisch zuhause und will was schnelle essen - da ist mir dieses rezept in die hände gerutscht... ich weiß, was es gleich gibt, mmh danke monx

24.11.2005 13:33
Antworten
ckdream

hi, ich bin eine sehr grosse thunfischliebhaberin, daher muss ich sagen: EINFACH SUPPPPPPPPPER LECKER!!!!! Grosses Kompliment!!!! Danke für das Rezept!

06.03.2005 17:11
Antworten
AnkeP.

Hallo, ...ich habe inzwischen den Brotaufstrich gemacht bestimmt nicht zum letztn mal, war super und lecker zugleich, DANKE LG Anke

01.03.2005 15:59
Antworten
momu17

Offensichtlich hatte Anke ja nur die halbherzige Absicht......... aber ich habe es gemacht ! Köstlich !!!! Und so schnell zubereitet. Habe eine rote Zwiebel dafür genommen. Wird ein Teil meines Standardprogramms an Aufstrichen !!! LG

26.02.2005 08:19
Antworten