Bewertung
(6) Ø3,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2015
gespeichert: 331 (0)*
gedruckt: 4.319 (22)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Gulasch, vom Rind
1 EL Rapsöl
1 m.-großes Weißkohl
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
  Paprikapulver
1/2 Liter Fleischbrühe, kräftig
1 Becher Schmand
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Das Gulasch in kleinere Stücke schneiden.
In einem großen Topf die Zwiebeln mit dem Öl scharf anbraten. Das Gulasch dazugeben und schmoren.

Das Weißkraut in Streifen schneiden, zum Fleisch geben und etwas zusammenfallen lassen. Mit der Fleischbrühe ablöschen, würzen und den Schmand dazu geben.

Alles zugedeckt ca. eine Stunde köcheln lassen, je nachdem, wie bissfest das Kraut sein soll.

Falls etwas übrig bleiben sollte, schmeckt das Krautgulasch auch aufgewärmt noch lecker.