Europa
gekocht
Hauptspeise
Österreich
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hascheeknödel oder Bratknödel

ergibt ca. 20 Stück; perfekt um Vorrat einzufrieren

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 16.03.2015



Zutaten

für
1 kg Wurst (Jausenwurst)
500 g Wurst (Extrawurst)
500 g Wurst (Pikantwurst)
2 große Zwiebel(n)
etwas Knoblauch
etwas Paprikapulver
etwas Pfeffer

Für den Teig:

2 Handvoll Mehl, glattes
1 EL Öl
etwas Wasser, ca. 1/2 Kaffeetasse
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Zutaten fleischwolfgerecht zusammenschneiden und durch den Fleischwolf lassen. Mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Anschließend Kugeln formen, die Größe ist nach Belieben selbst variierbar. Auf einem Tablett einfrieren.

Wenn sie gefroren sind, kann man sie schön in Gefrierbeutel einfrieren und immer wieder welche entnehmen. Den Teig mache ich dann immer frisch!

Für den Teig für ca. 7 mittelgroße Knödel gebe ich ca. 1/2 Kaffeetasse Wasser mit dem Öl in eine Schüssel und rühre so lange Mehl ein, bis es ein schöner fester Teig wird, den ich dann aus der Schüssel nehme und fest durchknete. Dann in ca. gleich große Portionen teilen, platt drücken und die gefrorenen Knödel darin einwickeln.

Einen großen Topf mit Wasser füllen, so dass die Knödel gut schwimmen können und diese ca. 15 Minuten kochen lassen.

Als Beilage serviere ich Sauerkraut mit Bratensaft oder Oberskren (Meerrettichsahne), das ist Geschmackssache.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.