Erdbeereis mit feiner Sauce

Erdbeereis mit feiner Sauce

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 26.12.2004



Zutaten

für
450 g Erdbeeren, gewaschen, entstielt, und in Scheiben geschnitten
30 g Zucker
30 ml Cointreau oder frischer Orangensaft
450 g Eis (Vanille- oder Sahneeis)
180 ml Heidelbeeren (0,75 amer. Tassenmass)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 25 Minuten
Erdbeeren in einem kleinen Topf zusammen mit dem Zucker und dem Likör (oder Orangensaft) geben und bei schwacher Hitze 5 Min kochen oder, bis die Beeren erweichen und ihre Säfte austreten. Vom Feuer nehmen und nach 10 Min in den Kühlschrank stellen, erkalten lassen.
Die Hälfte der Erdbeeren in eine Küchenmaschine oder den Mixer geben und den Motor 20-30 Sek. laufen lassen oder bis die Sauce eine schöne glatte Beschaffenheit hat.
Eiskrem in die Maschine zu den pürierten Erdbeeren geben und den Motor weitere 10 Sek. laufen lassen, oder bis das Eis sich mit der Sauce vollständig vermischt hat.
In eine Kastenform geben und mit Klarsicht- und darauf noch Alufolie zugedeckt 2-3 Std. ins Gefrierfach geben. Das Eis mit der restlichen Sauce servieren, und mit den Blaubeeren garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

urmelhelble

Und was geschieht mit den unpürierten Erdbeeren? Oder sind die am Schluss mit "der erstlichen Sauce" gemeint?? lG, urmel

11.08.2013 03:46
Antworten
bausti

Habbe es in die Tortenform und dann in den Gefrierschrank. Sieht klasse aus. LG Anne

28.12.2004 16:04
Antworten