Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2015
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 722 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Lachsfilet(s) mit Haut
100 g Spaghetti
  Salzwasser
Tomate(n)
60 g Ziegenfrischkäse
1 Würfel Blattspinat (TK)
20 g Butter
2 EL Olivenöl
1 Zweig/e Dill, frischer
1 Zehe/n Knoblauch, in Scheiben geschnitten
1 Stück(e) Zitronenschale, unbehandelt (1 Streifen)
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Parmesan, frisch gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti im Salzwasser ungefähr eine Minute kürzer kochen, als auf der Verpackung angegeben ist, da diese später noch mal erhitzt werden und dann perfekt gegart sind. Abgießen und mit etwas Olivenöl beträufeln, dass sie nicht zusammenkleben.

Nebenbei die Tomaten entkernen und würfeln und den TK-Spinat nach Packungsanweisung zubereiten. Ich hatte eine 500-g-Packung Blattspinat, die in 4 Würfel aufgeteilt war, und verwendete einen Würfel (also ca. 125 g TK-Gewicht) für dieses Rezept.

Etwas Olivenöl in einem Topf oder einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Nudeln darin noch mal erwärmen. Die Tomatenwürfel und den zubereiteten Spinat unterheben. Den Ziegenfrischkäse hinzugeben und alles so lange erwärmen, bis der Frischkäse zerlaufen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Lachs die Butter in einer Pfanne zerlassen und den Lachs mit der Hautseite ca. 4 - 5 Minuten kross anbraten. Dill, Zitronenschale und den in Scheiben geschnittenen Knoblauch mit in die Pfanne geben. Dann den Lachs wenden, dabei die Pfanne vom Herd nehmen und den Lachs ungefähr 1/2 - 1 Minute fertig garen.

Die Nudeln mit frisch geriebenem Parmesan anrichten, den Lachs dazulegen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.