Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.12.2004
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 411 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,48/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
8 Blatt Gelatine, nach Packungsvorschrift auflösen
1000 g Quark (mager)
400 g Mandel(n), geröstet, abkühlen + gemahlen
4 EL Kakaopulver, bis 5 El
3 EL Rum, 54 % bis 5 El oder mehr
250 ml Milch
1 Tüte/n Vanillezucker (Bourbone) oder mehr
1 Prise(n) Meersalz
400 g süße Sahne mit
2 Tüte/n Sahnesteif, schlagen, nach Vorschrift des Herstellers bereiten ODER
Eiweiß mit
1 Prise(n) Meersalz sehr steif schlagen ODER
Teig (Mürbeteig), Eurer Wahl , ODER einen teig aus:
100 g Haselnüsse, gemahlen
150 g Haselnüsse, gehackt
150 g Getreide - Schrot / Buchweizen + Mais je die Hälfte gemahlen
Eigelb
150 g Butter / Margarine
  Meersalz
1 EL Honig
1 Tüte/n Vanillezucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von Quark bis Salz alles miteinander verrühren. Dann dies in die Gelatine einmischen, die Masse auf den vorbereiteten Mürbeteig, in eine Springform, geben. Bei ca. 160 ° C Umluft ohne vorheizen ca. 50 min backen. Abkühlen + dann eine Nacht im Kühlschrank sich verfestigen lassen.

ODER von Quark bis Salz alles mit einander vermischen. Dann dies in die Gelatine einrühren, vorsichtig die steifgeschlagene s. Sahne oder steifgeschlagenes Eiweiß unterheben.
Den zerkrümelten Baiser ( Baiser in ein Tuch legen, + mit dem Nudelholz leicht drüber fahren, nicht zu klein) in eine 26 cm mit Backpapier ausgelegte Springform ca. 1 cm hoch legen, dann die Teigmasse auffüllen. Ab in den Kühlschrank, am besten über Nacht.

ODER Ohne Boden, von Quark bis Salz alles mit einander verrühren.
Dann dies in die Gelatine einmischen, vorsichtig die steifgeschlagene s. Sahne oder steifgeschlagenes Eiweiß unterheben. In eine 26 cm mit Backpapier ausgelegte Springform geben, ab in den Kühlschrank, am besten über Nacht.

ODER Von Quark bis Salz alles miteinander verrühren. Dann dies in die Gelatine einmischen, vorsichtig die steifgeschlagene s. Sahne oder steifgeschlagenes Eiweiß unterheben.
+ in vorbereitete, ( mit kalt Wasser ausgespülte) Becher oder Dessertglasschüssel, geben. 0,25 l Becher, ca. 0,2 l voll, ergibt ca. 10 Becher. Ab in den Kühlschrank, ein paar Stunden.

Wer will, kann noch kurz vor dem Servieren, steifgeschlagene süße Sahne mit Vanillezucker drauf geben, gutes Gelingen