Cheesecake


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 18.12.2018



Zutaten

für
12 Keks(e) (Pick up Kekse)
75 g Butter, zerlassen
450 g Frischkäse
140 g Zucker
2 Vanilleschote(n), davon das Mark
200 g Mascarpone
15 g Speisestärke
4 Ei(er)
1 Zitrone(n), Schale davon
1 Prise(n) Salz
100 g Crème fraîche
3 Blatt Gelatine
400 g Erdbeeren
50 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Tag 2 Stunden
Die Kekse zerkrümeln und anschließend mit der zerlassenen Butter vermischen. Die Masse auf dem Boden einer gefetteten 28er Springform verteilen und alles gut andrücken.

Den Backofen auf 175 °C vorheizen und den Keksboden 10 Minuten backen, dann wieder aus dem Ofen herausnehmen und den Boden in der Form auskühlen lassen.

Den Frischkäse mit dem Zucker und dem Mark der Vanille so lange rühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Dann den Mascarpone und die Speisestärke unterrühren. Nach und nach Eier, Zitronenschale und die Prise Salz zufügen. Anschließend die Masse auf dem Keksboden verteilen.
Auf der zweiten Schiene von unten ca. 50 – 60 Minuten backen und ggf. am Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken. Den Backofen ausschalten und den Kuchen noch 60 Minuten im Ofen ruhen lassen. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.

Die Crème fraîche auf den Kuchen streichen und gleichmäßig verteilen. Abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag die Gelatine in etwas Wasser einweichen. Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Die Hälfte der Erdbeeren mit dem Zucker unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen. Anschließend die gekochten Erdbeeren pürieren. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken zu den Erdbeeren geben und auflösen. Dann das Püree kurz abkühlen lassen. Die restlichen Erdbeeren zufügen und alles noch einmal mischen. Die Erdbeermasse auf dem Kuchen verteilen, bis die Oberfläche bedeckt ist, und im Kühlschrank fest werden lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Uns hat dein Kuchen sehr gut geschmeckt. Ich habe die Erdbeeren in Scheiben geschnitten, dann obendrauf gelegt und mit Tortenguss bestrichen. Ansonsten alles nach Rezept Danke für das Rezept. Liebe Grüße yatasgirl

21.06.2020 13:44
Antworten
44866

Hallo Hebelchen, diesen Kuchen hätte ich fast nicht bewerten können, da ich nur fürdsmit Mühe ein Stück ergattern konnte. Die Familie hat sich darum gerissen und das kann ich verstehen. Die Zutatenmengen passen prima zusammen. Vielen Dank fürs Einstellen LG, 44866

24.05.2020 20:58
Antworten