Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2015
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 610 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2011
1.230 Beiträge (ø0,53/Tag)

Zutaten

1 kg Rindfleisch für Gulasch
 n. B. Rapsöl oder Butterschmalz zum Braten
125 g Speckwürfel, mager
500 g Zwiebel(n)
300 g Karotte(n)
3 große Paprikaschote(n), rot
100 g Tomatenmark
200 ml Bratenfond oder Rinderfond
100 ml Wasser
100 ml Espresso
250 ml Rotwein, trocken
50 g Zartbitterschokolade
  Salz und Pfeffer
3 TL Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln, Karotten und Paprikaschoten würfeln.

Nun nacheinander in einer Pfanne das Fleisch und das Gemüse im Rapsöl anbraten und anschließend in den gewässerten Römertopf füllen. Das Tomatenmark in der Pfanne leicht anrösten, mit dem Rotwein ablöschen und den Bratenfond hinzufügen, aufkochen lassen und die Schokolade darin schmelzen lassen. Zusammen mit dem Wasser und Espresso zum Gulasch in den Römertopf geben, alles gut vermengen, mit Paprika, Pfeffer und Salz würzen und den Topf schließen.

In den kalten Backofen auf die unterste Schiene stellen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze einstellen und das Gulasch 3 Stunden garen.

Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.